Finissage „art of berlin“ – paintings by Dyne Mieth

On 1. Januar 2014
Künstler Dyne Mieth bei der Arbeit

Künstler Dyne Mieth bei der Arbeit

Das F37 präsentiert diesen Samstag (01. März 2014) um 18 Uhr die Finissage zur aktuellen Ausstellung „art of berlin“ – paintings des renomierten Künstlers Michael Dyne Mieth

Michael Dyne Mieth bringt seine Arbeiten virtuos mit Acrylfarbe auf Leinwand. Um seine Berliner Stadtlandschaften in Szene zu setzen, kennzeichnet er mit Schwarz- und Weißkontrasten sein künstlerisches Schaffen. Er zeigt seine Sicht auf die bewegte Hauptstadt Berlins beispielsweise mit Bildern vom Brandenburger Tor, der Münzstraße, oder dem Berliner Dom. Darunter auch Portraits von Iconen des Showbiz, die unsere Stadt lebendig machen.

Der Künstler Dyne Mieth arbeitet neben der Malerei, an Kunstinstallationen und Skulpturen! Dabei thematisiert er seine Weltanschauung in Form von abstrakter, realistischer und kubistischer Kunst, die sich in Menschen, Architektur, Landschaften sowie abstrakten Formen und Farben widerspiegeln. Mit seiner selbst entwickelten Kaffeetinktur schafft er Kunstwerke auf Leinwand, die er bereits mit international bekannten Künstlern, im Museum der Birla Academy of Art and Culture in Indien präsentierte.

Dyne ist Autodidakt, nach dem Motto „Street is my College“ lernte ich meinen ganz individuellen Stil zu entwickeln, ich sage der heutigen Kunst den Kampf an, die Ideen sind meine Munition.

Die Arbeiten sind sein Statement zu „art of berlin“.

Michael Dyne Mieth gestaltete viele wichtige Austellungen, unter anderem für die Daimler Chrysler AG. Einige Highlights aus seinem Künstlerleben, die auch zum Teil im kommenden Dokumentationsfilm über ihn und Menschen, mit denen Dyne Mieth zusammenarbeitet, werden erstmals im F37 zu sehene sein. Der Dokumentationsfilm wird demnächst auf arte Creative zu sehen sein und bietet einen Einblick über sein Schaffen.

Für die „Absolut Blank“ Kampagne bemalte er im Spindler & Klatt eine 2 Meter große Absolut Vodkaflasche, die auch im F37 BAR UND GALERIE zu sehen sein wird.

Mittwoch, 29. Januar 2014, ab 18 Uhr
Zur Vernissage wird es eine kurze Einführung von
Kunsthistorikerin Britta Grigull von artgenossenberlin geben.

FACEBOOK-TERMIN

art of berlin ab 29.01.2014 im F37

art of berlin ab 29.01.2014 im F37

Comments are closed.