Transformation – Nicoleta Albei-Wigger

On 23. Mai 2018

 

TRANSFORMATION

Einzelausstellung Malerei

Vernissage am Mittwoch, 30. Mai 2018 um 18 Uhr

 

In unserer vierten Ausstellung im Jahr 2018 präsentieren wir Ihnen Arbeiten von

Nicoleta Albei-Wigger

Ihre Acrylbilder erzählen von den Bewegungen des Lebens und der Menschen. Nicoleta Albei-Wiggers Kunst ist es, Bilder aus ihrer emotionalen Welt zu malen und so ein zusammenhängendes Gesamtkunstwerk als Schritt-für-Schritt-Prozess zu schaffen. Dies erzeugt Farb-Explosionen von dunklen und strahlenden Tönen, die den Charme ihrer Kunstwerke ausmachen. Explodierende Farben und dann wieder subtile Sinnlichkeit sind nur ein kleiner Teil dessen, was die Künstlerin in ihren Bildern ausdrücken möchte. Betrachtet man die teilweise großformatigen Acrylarbeiten, so entsteht ein Moment, in dem die Subtilität des Motivs allmählich erkennbar wird. In vielen Fällen geschieht dies erst nach mehreren sorgfältigen Inspektionen. Und dann kommt plötzlich der Verdacht auf, vielleicht etwas zu übersehen. Ein Gesicht oder eine Figur. Versteckt im Farbuniversum und wieder sichtbar gemacht. Alles, was Nicoleta Albei-Wigger malt, ist mit der Lebensfreude verbunden. Fühlbare Welten, die in ihren Bildern Gestalt annehmen, bilden das Grundverständnis ihrer Kunst.

Nicoleta Albei-Wigger wurde in Rumänien geboren und lebt seit 20 Jahren als freischaffende Künstlerin in Berlin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zur Vernissage und zur Ausstellung im F37!

Ausstellungsdauer: 31. Mai bis 30. Juni 2018

Comments are closed.